Mittlere Dumme und Püggener Moor

Naturpark Elbhöhen-Wendland

Umfasst wird das Püggener Moor, das Schreyahner Moor, die Köhlener Bachniederung, Gistenbecker und Bülitzer Moor sowie die Clenzer Bachniederung und die Dummeniederung. Die halboffene bis gekammerte Fluss- und Moorniederung aus einem hohen Anteil von mesophilem und Nassgrünland, Feuchtwäldern sowie naturnahen Fließgewässern setzt sich auf feuchten bis nassen, grundwasserbeeinflussten Gley- und Moorböden zusammen.

Zahlreichen bestandsbedrohten Vogelarten dient das Gebiet als Brut- und Nahrungsgebiet. In den Fließgewässern steht einLebensraum für seltene Fisch- und Libellenarten zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Verhaltensregeln

Respekt & Rücksicht sind die Schlüsselworte – bewege dich im Naturpark Elbhöhen-Wendland mit Respekt und Rücksicht auf die Ansprüche von Tieren und Pflanzen, aber auch auf die der anderen Naturnutzer:

  • Auf Wegen bleiben!
  • Hunde anleinen!
  • Kein Feuer!
  • Keinen Müll wegwerfen!
  • Nicht campen!